Montag, 29. Oktober 2012

Erster Schnee

Während ich am Sonntag bei meiner Mutter nahe der Loreley war, ist mein Schatz in seine Geliebte gestiegen. Ich wollte euch jetzt mal die Bilder zeigen die mein Schatz über dem Schwarzwald gemacht hat.



Mittwoch, 24. Oktober 2012

Adventskränze

Ok mir ist schon klar, bis zum ersten Advent ist noch etwas Zeit, genau gesagt noch 39 Tage.
Aber ich habe keine Ahnung wie er dieses Jahr aussehen soll und ich habe keine Lust, wie letztes Jahr einen auf den letzten Drücker zu bastel.

das ist mein Adventskranz/ Adventsgesteck vom letzten Jahr




Was habt ihr geplant?
Hab ihr einen Tipp für mich ich?

Eure Tamara

Sonntag, 14. Oktober 2012

Kürbis - Cremesuppe

Ich habe am Samstag für meinen Schatz eine Kürbissuppe gekocht. Eigentlich mag ich Kürbis überhaupt nicht, aber diese Suppe schmeckt sogar mir.
Das Eigentliche Rezept besteht aus:
500g Kürbis
1 Zwiebel
4 EL Butter
3/4 L Fleischbrühe
1/8 L Schlagsahne
100g Crème fraîche

Essig, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver

Ich habe das Rezept diesmal etwas verändert.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Apfelkuchen....

... schnell, lecker und sehr einfach, da man dafür nur einen Esslöffel und keine Waage benötigt.

Das Grundrezept für diesen Kuchen besteht aus je 18 EL Zucker, Milch und Mehl....

ups, wo ist die Butter hin? Wohl vergessen ;-)))

.... dann kommen noch 2 Eier, etwas Backpulver und Butter dazu. Bei der Butter habe ich keine genau Mengenangabe. Ich habe etwa 2-3 EL genommen.
Beim Zucker kamen mir 18 EL in der Schüssel etwas viel vor, deswegen habe ich 14 daraus gemacht.
Jetzt werden Zucker, weiche Butter und Eier mit Hilfe des Handrührgerätes verrührt.  
Das Mehl mit dem Backpulver etwa 1TL, mischen und nach und nach unterrühren, zwischendurch die Milch zugeben und alles so lange rühren bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig in eine gefettete Springform füllen und nach Belieben mit Äpfeln, Aprikosen oder Zwetschgen belegen, wer möchte kann sogar noch Streusel darauf verteilen.
Ich habe Äpfel darauf verteilt...

 
.... und zwar die Sorte Boskop. Aufgrund des hohen Säuregehaltes ist der Boskop für die Zubereitung von Apfelmus oder Apfelpfannkuchen sowie als Back- oder Bratapfel gut geeignet.

Drei Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden und darauf verteilen. 
Im Vorgeheizten Backofen (Ober- Unterhitze ) bei 175° ca.40-50 Backen.
Zum Ende der Backzeit kann man mal mit einem Holzstäbchen reinstechen. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen hängt, ist der Kuchen fertig gebacken.



Nur noch auskühlen lassen und dann den Kuchen genießen.





Guten Appetit!!!!!

Dienstag, 9. Oktober 2012

Granny Squares

Stricken und nähen, alles Dinge die ich, gerade in den kalten Jahreszeiten, sehr gerne mache.

Jetzt steht ein neues Projekt auf dem Plan. Eine Tagesdecke soll es werden, eine Decke aus vielen Granny Squares. 
So eine Tagesdecke habe ich schon länger im Kopf, aber Granny Squares werden gehäkelt und häkeln kann ich nicht wirklich. 
Eine passende Anleitung habe ich leider auch nicht gefunden und so habe ich mich erst mal an anderen Sachen versucht, wie diese Mützen und ein paar kleineren Sachen.
Letze Woche war ich im Thalia und habe dieses Buch gefunden......




.... und genau da ist sie, die Decke die ich mir vorgestellt hatte.






Welch eine Freude, jetzt kann es los gehen. Also bin ich gleich in den Karstadt gestürmt und habe die passende Wolle besorgt. 
Die Decke wird aus 252 verschiedenen Grannys hergestellt, die dann zu einer Decke zusammen gehäklt werden.
Angefangen ohne groß nachzudenken, habe ich die ersten 8 leichten Grannys gehäkelt. 
Bis mir aufgefallen ist, das diese Anleitung für eine Decke gedacht ist die ca. 180 * 230 cm groß sein wird, aber für mein Gästebett kann sie kleiner sein.
Also muss ich nur 150 Grannys häkeln und davon habe ich jetzt schon 21 Stück.

 



Meine ersten Grannys, nicht sehr schön aber es wird.

Leider sind auch Grannys dabei mit denen ich nicht klar komme, die mir noch zu schwierig sind aber Übung macht bekanntlich den Meister.



 

Montag, 8. Oktober 2012

Kinderschuhe Award

Sandra von cutie30.blogspot.com  hat mir den Kinderschuh-Award verliehen, ganz herzliches DANKESCHÖÖÖN dafür!




Bin total überrascht darüber und sprachlos. Liebe Sandra noch mal vielen lieben Dank dafür.



Dieser Award soll kleineren Blogs helfen, bekannter zu werden und hier kommen die Regeln:

Die Regeln zum Award:
1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen davon.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.

Und auch ich möchte den Award weiter reichen, leider würden mir sehr viele einfallen, darf aber nur fünf und das sind sie:

theworldaroundjana.blogspot.de

pieces-of-jana.blogspot.de

florastestwelt.blogspot.de

ahora-mismo.blogspot.de

fraukeks.de