Dienstag, 29. Juli 2014

Besuch bei Mutti Teil 2

Meine Lieben,
heute gibt es den zweiten Teil, vom Besuch bei meiner Mutter.

Schaut euch mal, diesen schönen  Küchenbuffet Schrank für die kleine Hausfrau, ist der nicht schön.
Wenn unser Sternlein ein Mädchen geworden wäre, hätte sie damit Spielen können.


Nein, ich habe nicht damit gespielt. Meine Mutter hat ihn von der Nachbarin bekommen, das einzige was von mir ist, das Puppengeschirr.

Diesen Puppenwagen finde bezaubernd, müsste man nur mal einwenig Restauriert werden.

Montag, 28. Juli 2014

Besuch bei Mutti Teil:1

Hallo meine Lieben!
Ich war bei meiner Mutti und habe euch ein paar Bilder mitgebracht, weil ich euch zeigen wollte, wie schön es bei meiner Mutter ist.
Überall in der Wohnung die schöne Deko.
 Also heute weniger BlaBla mehr Bilder.

Burg Gutenfels

Burg Pfalzgrafenstein, eine alte Zollburg im Rhein bei Kaub.


Dienstag, 22. Juli 2014

Urlaubsbilder

Meine Lieben,
ich wollte euch mal eben die Bilder aus dem Urlaub zeigen.
Achtung heute wird es etwas länger als sonst.
Mit dem kleinen Fliegerlein ging es Dienstag früh von Karlsruhe nach Vilshofen an der Donau.


Leider hatten wir die Kamera daheim vergessen, so ist das mit den alten Leuten, ständig vergessen die irgendwas, lach.
Alle Bilder wurden mit dem Handy gemacht.
Auf dem Flugplatz haben wir noch ein Eiskaffee genossen und uns ein Hotel gebucht.
Zum Glück liegt das Hotel nicht weit entfernt zum Flugplatz, genauer gesagt genau auf der gegenüberliegenden Seite der Donau, und so konnten wir zu Fuß dorthin.
Die nette Frau im Hotel zeigte uns ein schönes ruhiges Zimmer zum Hof, aber mein Schatz wollte ein Zimmer zur Straße und das auch nur damit er auf den Flugplatz schauen konnte.
Die nette Frau war sehr geduldig, sah mich an und ich meinte nur:
"Seine Entscheidung er hat morgen Geburtstag".

Sonntag, 20. Juli 2014

Flohmarktbesuch


Hallo meine Lieben!

Schade, wie schnell der Urlaub vorbei geht, ab morgen heißt es wieder um 4 Uhr aufstehen.
Bilder vom Kurztrip mit dem Flieger werde ich euch die Tage zeigen.

 Gestern war auf dem Messplatz in Karlsruhe Flohmarkt und da wollte ich unbedingt hin, da ich nach einem Wandregal ausschau halten wollte. Ich wollte recht früh dort sein, da es auf dem Messplatz ganz schön heiß wird, wenn die Sonne brennt.
Aber ich war total enttäuscht, es gab irgendwie nur Klamotten, Schuhe, Kinderspielzeug und ein Haufen Ramsch. Kein Stand, wo es sich lohnte, länger zu verweilen, und so hatten wir den Flohmarkt innerhalb einer Stunde geschafft.
Ich überlegte kurz, was mein Schatz und ich nun tun könnten, und da kam mir eine Idee: Wir fahren nach Landau zu dem Trödelhaus.
Gesagt, getan.
Vor zwei Jahren haben wir dieses Haus mehr durch Zufall in Landau entdeckt, und ich fahre immer wieder gerne dort hin.
Es gehört zwei Brüdern, die Ludolfs des Trödels, und man muss das Haus gesehen haben sonst glaubt man es nicht.
Drei Etagen voll mit Trödel, Möbeln, Porzellan, Glas, Bildern, Schmuck, aber auch Ramsch.
Aber schaut selbst, ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht.



Dienstag, 15. Juli 2014

Ab in den Urlaub

Meine Lieben!
Es ist soweit, das Wetter spielt mit hier regnet es nun nicht mehr und wir können endlich Fliegen.
Leider geht es nicht an die Nordsee, eigentlich schade ich wäre so gerne an die See, für drei Tage lohnt sich das aber nicht.
Dafür fliegen wir erst nach Bayern und morgen weiter nach Österreich.
Mal gespannt, was mein Schatz sich ausgedacht hat.
Also bis die Tage.
Euer Tamara

Montag, 14. Juli 2014

Von Topflappen und Nettigkeiten

Hallo ihr Lieben!

Da zu meinen neuen Handtüchern, die ich euch beim letzten Post gezeigt habe, meine alten Topflappen nicht mehr passten, mussten neue her.
Da ich aber das letzte Mal in der 4.Klasse einen Topflappen gehäkelt habe, musste ich das Netz befragen.
Ich wurde fündig und habe mal 2 gehäkelt,
 Einmal in Rosa-weiß gestreift....


....und nach dieser Anleitung, wurde dieser Topflappen gezaubert.

Donnerstag, 10. Juli 2014

Regentage im Urlaub

Meine Lieben!
Eigentlich wären wir heute von der Nordsee zurück gekommen, aber leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Jetzt wollen wir mal schauen, ob es am Sonntag klappt mit dem Fliegen,
denn wie Ihr ja wisst, ist mein Schatz UL Pilot.
Wenn nicht, schaut einfach mal hier.

Gestern sind wir zum Schweden gefahren, da waren wir schon seit eineinhalb Jahren nicht mehr.
Eigentlich wollten wir nur schauen, aber Ihr wisst, dass man dort nicht nur schauen kann, nein es wandert immer was in den Einkaufwagen.
Und so sind in meinem Einkaufwagen die schönen Geschirrtücher gelandet.


Dienstag, 8. Juli 2014

Reissalat

Meine Lieben!
Wenn Ihr mal nicht wisst, was mit dem Reis vom Vortag passieren soll,
hier ein leckeres Rezept für einen Reissalat.
Genaue Mengenangaben habe ich keine, ich mache alles frei Schnauze.
Und eigentlich kann man alles rein machen, wozu man gerade Lust hat.
Heute waren es bei mir:
gekochter Reis
2 hart gekochte Eier
3 Essiggurken
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
Die Eier, die Essiggurken und die Paprika in kleine Würfel schneiden.
Ihr könnt auch Lauch, Ananas oder einen Apfel mit rein schneiden, schmeckt alles lecker.

Dazu mache ich meine Mayonnaise selber,
dafür nehme ich:
1 Stabmixer
1 schmales, hohes Gefäß, in das der Mixer gerade so hineinpasst, und zwar bis zum Boden.

Sonntag, 6. Juli 2014

Freitag, 4. Juli 2014

schaut mal....

.... wie traurig meine Blumen auf dem Balkon aussehen,
ich habe einfach kein Glück mit Blumen.




Entweder sind sie verblüht, oder eingegangen.
Nur diese hier sehen noch ganz gut aus.
 

Donnerstag, 3. Juli 2014

Urlaub + Kleine Nettigkeiten

Meine Lieben,
ab heute habe ich endlich Urlaub.
Von meiner Mutter kam schon die erste Geburtstagskarte,
die ich aber erst am Sonntag öffnen darf.
Ich bin fleißig am rumpeln und räumen in meinem kleinen Reich,
und so ganz langsam wird es so, wie ich es mir vorgestellt habe.
Ein paar Einblicke kann ich Euch zeigen.