Dienstag, 30. September 2014

8 Jahre Kampf

Meine Lieben!

Nun darf auch ich wieder an den Laptop, mein Schatz sitzt den ganzen Tag an dem Ding und ist am Programmieren. Ich darf mich in dieser Zeit nur mit dem Tablet begnügen, und auf Dauer nervt das total.
Ich habe euch ja schon von unserem Balkonproblem erzählt, baufällig und nur mit viel Mut zu begehen. Am Montag ist es nun soweit, die Bauarbeiter kommen und reißen die ollen Dinger, nach 8 Jahren Kampf, endlich ab.



 Dafür, das die Balkone schon ihren 100sten Geburtstag gefeiert haben, könnten sie auch schlimmer aussehen. Die halten bestimmt das ganze Haus zusammen, grins.
Leider muss im Zuge der Bauarbeiten der schöne Treppenabgang zur alten Waschküche versetzt werden.

Montag, 29. September 2014

Wegen Überfüllung geschlossen + Gewinnerin

Meine Lieben,
ich war eigentlich mehr als zufrieren mit meinem Zimmerchen.
Alles passte perfekt zusammen, es war genau so, wie ich es mit vorgestellt hatte. Dann kommt mein Schatz auf die Idee, mir einen Kleiderschrank kaufen zu wollen. Wohin bitte soll ich den noch einen Schrank stellen,
das Zimmer ist schon voll genug?
Mit dem Gedanken gespielt hatte ich auch schon mal, weil es mich genervt hat, mir abends die Klamotten für den nächsten Tag schon zurecht zulegen.Wenn ich dann mal was vergessen hatte, konnte ich morgens um fünf, nicht einfach ins Schlafzimmer gehen sonst hatte ich ja meinen Schatz wach gemacht.Nur wohin soll ich den noch einen Schrank stellen.
So wurden mal wieder Möbel gerückt, und hier ist mein neues Schätzchen.

 Der Schrank ist zwar noch braun, aber bald wird auch er weiß gepinselt.


Montag, 22. September 2014

Mit würgen und brechen

Meine Lieben,
erstmal möchte ich mich für die netten Kommentare zu meinem letzten Post bedanken.
Und dann heiße ich meine neuen Leserinnen herzlich willkommen, ich freue mich das ihr zu mit gefunden habt und wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Ich kann euch heute auch mitteilen das es mit meinem Urlaub, doch noch geklappt hat.

Freitag, 19. September 2014

Einfach nur.....

GEREIZT

Hätte mich heute auf Arbeit einer angestochen, es wer kein Blut gekommen.

Meine Lieben,es gibt Tage da könnte ich gewisse Leute einfach nur zum Mond schießen und heute ist so ein Tag.
Kurzfassung der ganzen Geschichte:
Ich renne seit einer Woche meinem Chef (Abteilungsleiter) hinterher, nur weil der meinen eigentlich genehmigten Urlaub vergessen hat.
Man dann zwei Stunden um sonst im Personalbüro sitzt, und hofft das die gute Frau endlich aus dem Meeting kommt, weil man seinen Urlaub neu beantragen soll.
Jetzt hat mein Schatz ab Montag Urlaub und ich kann schauen wo ich bleibe.

Montag, 15. September 2014

Versuch macht klug

Hallo meine Lieben!

Kennt ihr Macarons?
Die sehen doch so lecker aus, mit ihren bunten Farben und der Füllung.
"So schwer können die ja nicht sein", dachte ich mir und so habe ich mir heute die Zutaten dafür gekauft und mich dann an Werk gemacht.
Ich habe alles so gemacht wie in diesem Rezept angegeben, aber was soll ich euch sagen, so einfach wie ich es mir dachte ist es dann leider doch nicht.

So sah mein erstes Blech aus, die Macarons waren nicht lange genug drin. Dabei sahen sie im Ofen so schön aus. Tja und dann sind sie zusammengefallen und ich habe bemerkt, dass sie noch weich waren.


Donnerstag, 11. September 2014

Wildspitz


Hallo meine Lieben!

Auf so vielen Blogs habe ich schon die vielen schönen genähten Portemonnaies bewundert, und zuletzt hier bei der Lieben Lisa.
Mmmh heißt es jetzt der/die/das oder den Wildspitz, naja auch egal ein Portemonnaie eben.
  Hier gibt es das FREEbook dazu.
So habe ich mich heute also ans Werk gemacht und das kam dabei raus,
meine 

Wildspitz



Dienstag, 9. September 2014

DIY für Kleinkram Aufbewahrung

Meine Lieben!

Also mich stört es ja total, das ich meinen ganzen Kleinkram, immer in Dosen und Kisten suchen muss.
Das habe ich jetzt wieder bemerkt, als ich die Tasche genäht habe.
Eine Lösung musste her.
Als ich am Sonntag mit starken Regelschmerzen, einem dicken Hobby Katalog und einem Löffel Nutella
ja an Gewissen Tagen muss ich eben Schoki haben und ist diese nicht im Haus, muss Nutella herhalten
 auf der Couch lag und hoffte das die Schmerztablette endlich hilft, fand ich die Lösung im Katalog.
Dort hatten sie kleine Weckgläser für den Kleinkram genommen, aber die waren mir zu teuer und da hatte ich einen Geistesblitz.
 Fast jeden Tag muss ich auf Arbeit über 200 Brötchen schmieren, und auf diese kommen Gurken und was mache ich mit den Gläsern, die kommen in die Tonne.
Also habe ich mir heute leere Gurkengläser mitgenommen und mich daheim gleich an die Arbeit gemacht.

Sonntag, 7. September 2014

3 Blog Geburtstag

Meine Güte,
wie schnell doch die Zeit vergeht,
jetzt feiere ich schon meinen
 DRITTEN Blog-Geburtstag.

Meine Anfänge als kleiner Beauty- und Produkttester waren ganz schön. 
Jeden Monat kamen 3 Beauty Boxen bei mir an, mit Parfum, Cremes, Lippenstiften, Nagellacken und was Frau angeblich sonst noch alles braucht.
2 Jahre testete ich dieses und jenes, aber irgendwann wurden mir die ganzen Tiegel, Döschen, Tuben und co. zu viel, meine Schubladen waren voll davon.
Ich verschenkte mehr als ich selbst verwenden konnte, und viele Sachen musste ich auch wegwerfen wegen abgelaufen Haltbarkeit.
Also alle Boxen gekündigt und mir was neues für meinen Blog überlegen.
Meine ganzen alten Beiträge habe ich auch wieder alle gelöscht.

Freitag, 5. September 2014

Tilda

 Hallo meine Lieben!
Seit Monaten schlawenzel ich, immer wenn ich Stoff kaufen gehe, um den schönen Tildastoff und jedes Mal schreckt mich der Meterpreis vom Kauf hab.

Warum nur muss dieser Stoff so verdammt teuer sein?!
Nach langem Überlegen, weil mir der Stoff eigentlich viel zu teuer ist, habe ich mir nun doch welchen geleistet.
Und ich bereue es nicht, der Stoff ist so schöööööööön.
Gekauft bei DaWanda habe ich diese 4 verschiedenen Stoffpakete mit den Maßen 25x55cm.